Herzlich Willkommen beim Schützenverein Wohlstreck v. 1908 e.V.

Leer

Unsere Homepage soll als Informationsplattform für alle Mitglieder, Gäste und Freunde des Vereins dienen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu  bevorstehenden Terminen. Selbstverständlich lassen wir hier auch vergangene Veranstaltungen und Feste Revue passieren.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir möchten Ihnen nun viel Spaß beim durchstöbern unserer Homepage wünschen.


Aktuelles

  • Lukas Reeßing neuer Schrift- und Rechnungsführer

    Bianca Meyer neue Damenleiterin / Patrick Nuttelmann und Sebastian Voß neue Beisitzer.

    Stühlerücken hat es bei der jüngsten Generalversammlung im Vorstand des Schützenvereins Wohlstreck gegeben. Gerd Walsemann hat nach 32 Jahren als Schrift- und Rechnungsführer seinen Posten in jüngere Hände gegeben. Auch Damenleiterin Kristine Koop-Kattau sowie die Beisitzer Henrich Meyer und Ulrich Aumann kandierten nicht wieder.

    Als Nachfolger von Gerd Walsemann wurde Lukas Reeßing in das Amt des Schrift- und Rechnungsführers gewählt. Für die ausgeschiedene Damenleiterin ist ihre bisherige Stellvertreterin Bianca Meyer gewählt worden. Neue stellvertretende Damenleiterin wurde Svenja Brandt. Die Positionen der ausgeschiedenen Beisitzer übernahmen Patrick Nuttelmann und Sebastian Voß. Uwe Müller (bisher Dritter) ist im Tausch mit Felix Meyer zum 1. stellvertretenden Sportleiter und Schießwart gewählt worden.

    Die übrigen Vorstandsmitglieder Präsident Siegfried Brockmann, Vizepräsident Marius Hehlmann, Sportleiter und Schießwart Peter Brandt, Kommandeur Horst Meyer sowie Jugendleiterin und 2. Stellvertretende Sportleiterin und Schießwartin Nicole Pohlmann wurden von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt. Jugendsprecher bleibt weiterhin Jannik Pohlmann. Die Fahne wird auch künftig von Heiko Siemers, Franz Köglsperger und Uwe Müller getragen.

    Zu Beginn der Generalversammlung begrüßte Präsident Siegfried Brockmann besonders das Königspaar Burkhard und Birte Dehmel sowie deren Adjutanten Henrich und Karin Meyer.

    Im Rechenschaftsbericht ging Brockmann neben den Aktivitäten des vergangenen Jahres besonders auf den für alle Seiten erfreulich abgeschlossenen Pachtvertrag für die nächsten Jahre ein. Der Standort auf dem Anwesen der Vereinswirtschaft Sandmann/Klug ist somit für die nächsten Jahre gesichert.

    Die größeren Veranstaltungen wie z.B. das Schützenfest können weiterhin erfolgreich gemeinsam gefeiert werden.

    Weiterhin wurde eine Mammutaufgabe vollbracht.

    Unter dem Einsatzvieler Arbeitsstunden ist der Luftgewehrstand auf acht elektronische Meyton-Anlagen umgerüstet worden. Somit verfügt der Verein jetzt über einen modernen Schießstand mit dem der Verein bestens in die Zukunft schauen kann.

    Dem Schrift und Rechnungsführer Gerd Walsemann wurde durch die Kassenprüfer Karin Meyer und Oliver Lührs eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Gerd Walsemann informierte die Versammlung in seinem letzten Bericht, trotz der Umbaumaßnahmen, über eine überaus solide Kassenlage.